FAQ

In einer durchschnittlichen Stereo Konfiguration mit einem 3 Meter Hörabstand sind Spitzenlautstärken von ca. 90-95dB zu erreichen.
Diese Lautstärke ist:

  • knapp unter der Schwelle, bei welcher (bei längerer Aussetzung) dauerhafte Hörschäden auftreten
  • ausreichend, um einen lärmbedingten Nachbarschaftsstreit herbeizuführen (bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern)

Première S ist ein Aktiv-Lautsprecher und bedarf somit keiner externen Verstärkung.

Die meisten hochwertigen Vollverstärker verfügen über sogenannte "Pre-Outs".
Diese geben ein unverstärktes Signal aus, welches zur Ansteuerung von Première S genutzt werden kann.

Je nach Vollverstärker-Modell, stehen möglicherweise nur unsymmetrische "Pre-Outs" zu Verfügung (Cinch).
Première kann mittels Adapterkabel auch an unsymmetrischen Quellen betrieben werden.

Ein solches Kabel finden Sie unter folgendem Link:

Thomann - Cinch auf XLR Adapter-Kabel

Nein.

Dies war zwar ursprünglich geplant, jedoch wurden diese Ständer zu teuer, um ein sinnvolles Produkt zu ergeben.

Ein Lautsprecher-Ständer muss grundsätzlich drei Kriterien erfüllen:

  1. Mechanisch in der Lage sein, den Lautsprecher sicher zu tragen
  2. Auf Ihre Ohr-Höhe ausgelegt sein
  3. Für Sie optisch ansprechend sein

Zur weiteren Erläuterung:

  1. Der Ständer muss das Gewicht des Lautsprechers tragen können. Die Montageplatte des Ständers sollte mindestens 15×20 cm und maximal 20×28 cm gross sein. Eine Verschraubung des Lautsprechers ist nicht zwingend erforderlich. Wenn der Lautsprecher nicht verschraubt wird, nutzen Sie eine rutschfeste Unterlage zwischen Lautsprecher und Ständer. Die Standfläche des Ständers sollte mindestens so groß sein, wie die Unterseite des Lautsprechers (22×35 cm).
  2. Der Ständer sollte so hoch sein, dass sich der Hochtöner des Lautsprechers auf Ohr-Höhe befindet. Die Mitte des Hochtöners liegt bei ca. 30cm - gemessen von der Unterkante des Lautsprechers. Wenn Ihre Ohr-Höhe in Ihrer normalen Abhörposition also bei 100 cm liegt, sollte die Höhe des Ständers ca. 70 cm betragen. Dies sind allgemeine Empfehlungen. Geringe Abweichungen sind idr. unproblematisch.
  3. Geschmäcker sind verschieden. Wenn die zuvor genannten Kriterien erfüllt sind, können Ständer auch nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgesucht werden.

Eine Bemaßung der Montagelöcher finden Sie unter folgendem Link:

Première S - Montagelöcher Layout

Hochwertige “Made in Germany” Ständer finden Sie bei Liedtke Metalldesign.

Ja.
Première S kann mittels Adapterkabel auch an unsymmetrischen Quellen betrieben werden.

Ein solches Kabel finden Sie unter folgendem Link:

Thomann - Cinch auf XLR Adapter-Kabel

Jede Digital-Quelle mit elektrischem Digitalausgang (Coax S/PDIF oder AES/EBU) kann mit Première S verwendet werden, insofern dieser eine Lautstärkeregelung besitzt.
Einige Beispiele solcher Geräte:

Kostengünstige Geräte:

(*) Benötigt Cinch-Splitter und Cinch auf XLR Adapter-Kabel

(**) Benötigt XLR -Splitter

(***) Benötigt BNC-Splitter und BNC auf XLR Adapter

Bitte beachten Sie, dass diese Liste auf Grundlage der Herstellerinformationen erstellt wurde.

Bitte recherchieren Sie selbst zu besagten Produkten, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Ja. Und Nein.

Jedes Produkt, welches bei der Qualitätskontrolle aufgrund optischer Mängel ausgemustert wird, wird zum Test-Paket.

Bei Test-Paketen sind leichte Abnutzungserscheinungen und andere optische Mängel zu erwarten.

Technisch entsprechen Test-Pakete jedoch dem selben Maßstab wie Neuware.

Fabrikneue Produkte werden vor dem Versand nicht eingespielt. Es kann somit zu leichten akustischen Unterschieden kommen, welche nach dem Einspielen vergehen.

Leider können wir aktuell nicht in die USA liefern oder verkaufen.

Ein Kauf könnte somit nur über einen Freund/Bekannten - welcher in der EU wohnt - getätigt werden.

Sie können nicht über den Online-Shop bestellen.

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.